Green Smoothie Bowl

Eine leckere, vitaminreiche und vor allem schnelle Genuss-Kreation!

Wie herrlich es ist am Wochenende entspannt ein leckeres Frühstück zu zaubern oder? Für mich als bekennende Frühstücks-Fanatikerin immer wieder ein Highlight!

Aber leider ist die Zeit meist nicht im Überfluss vorhanden, so dass Ihr heute ein „rucki-zucki“ Rezept bekommt, was Ihr auch an einem hektischen Morgen flott zubereiten könnt. Ein großartiger Helfer ist dabei (immer wieder) der Mixer, der im Nu einen leckeren Smoothie oder seine „dicke Freundin“ die Smoothie Bowl Green Smoothie Bowl 2ins Schälchen liefert.
Warum Smoothie Bowl?
Ihr sucht den Unterschied zum Smoothie? Er ist klitzeklein, denn eigentlich ist es das Gleiche, nur dass man die Bowl aufgrund der dickeren Konsistenz löffeln kann. Damit ist sie perfekt für Personen, die das Gefühl brauchen, etwas gegessen und nicht nur getrunken zu haben (…wie mich). Zudem kann man die Schälchen wunderbar mit leckeren Toppings garnieren, so dass sie sich auf dem Frühstückstisch ganz fabelhaft macht.

Die Grundzutaten, oh Wunder, sind Obst und Gemüse. Hierbei dient der eigene Geschmack als bester Richtungsweiser. Seid kreativ und haut in den Mixer, was Euch schmeckt und gut zusammen passt. Ich mache auch oft aus Gemüse- und Obstresten einen Smoothie, um zu verhindern, dass ich etwas wegschmeißen muss. Green Smoothie Bowl VorbereitungenGreen Smoothie Bowl im Mixer 3Green Smoothie Bowl Orange 2Green Smoothie Bowl Ingwer

Als Bindemittel, um die Bowl auch dickflüsig zu bekommen, eignen sich z. B. Haferflocken, Chia- oder Leinsamen. Auch mit Joghurt oder Seidentofu erreicht man eine „löffelige“ Konsistenz. Green Smoothie Bowl mit Joghurt im Mixer

Diese fruchtig-grüne Variante ist aktuell mein Liebling und sorgt für einen vitaminreichen, frischen Start in den Tag! Den ich Euch natürlich auch wünsche…

Green Smoothie Bowl
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Köchin:
FEED YOUR FITNESS in: 10 Min.
Zutaten
  • 1 Hand voll Spinat
  • 1 Banane
  • 1 Orange
  • ½ Avocado
  • ⅓ Gurke
  • 250g Sojajoghurt
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 EL Leinsamen
  • etwas Reissirup nach Geschmack
Zubereitung
  1. Obst und Gemüse waschen, grob schneiden und in den Mixer geben. Ggf. mit Reissirup abschmecken.
  2. Smoothiebowl in zwei Schälchen füllen & hübsch machen.
  3. FEED YOUR FITNESS!

Green Smoothie Bowl LeinsamenGreen Smoothie Bowl Leinsamen 3

 

Tatsächlich dauert es nur 10 Minuten und schwups…steht ein leckeres Frühstück auf dem Tisch oder kann in einer geeigneten Flasche mit auf die Arbeit entführt werden (…inkl. neidischer Blicke der Kollegen). Auch als Snack für zwischendurch ist sie super!

Toppen könnt Ihr das Ganze nach Lust und Laune. Meine „Liebsten“ sind:

  • Leinsamen
  • Chiasamen
  • Kürbiskerne
  • Sonnenblumenkerne
  • Kakaonibs
  • Sesam
  • Kokosraspeln
  • Gewürze, wie Kurkuma, Zimt und Chili

Nun seid Ihr dran: welche Smoothie (Bowl) Variante mögt Ihr am liebsten?

FEED YOUR FITNESS!
Eure Jana

4 Kommentare

  1. Mmmmmmhhhh, sieht das lecker aus, liebe Jana. Das muss ich wohl mal ausprobieren 😉
    Damit bist du sicherlich super in die neue Woche gestartet!
    LG, Leena

    • Vielen Dank liebe Leena! Heute gab es in der Tat was anderes, aber heute Abend kommt eine neue Biokistenlieferung, von der morgen sicher was im Mixer landet 😉
      Liebe Grüße
      Jana

FEED ME...